Stehlampen bzw. Stehleuchten als...

Stehlampen bzw. Stehleuchten als dekoratives Wohnaccessoire

Als zusätzliches Wohnaccessoire in Ihrem Zuhause gedacht, haben sich Stehlampen bzw. Stehleuchten mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Inneneinrichtung entwickelt und gehören als Lichtquelle zu den Klassikern unter den Leuchten. Die gleichmäßige oder punktuelle Verteilung des Lichtes lässt besonders in den Abendstunden eine schöne Atmosphäre entstehen. Mit der Nutzung als indirekte Lichtquelle, zum Beispiel neben oder hinter dem Sofa, ist eine differenzierte Beleuchtung des Wohnraumes ohne Probleme möglich. Zusammen mit den einzigartigen Ausstattungsmerkmalen einer Stehleuchte sind diese nicht nur praktisch, sondern zugleich Eyecatcher bzw. dekoratives Accessoire in Ihrem Wohnbereich und in vielen verschiedenen Designs und Werkstoffen erhältlich. So können Sie Akzente im Ess- oder Arbeitsbereich setzen bzw. die Sofaecke im neuen Glanz erstrahlen lassen. Mit einem guten Raumgefühl, etwas Fantasie und einem Auge für die Größe finden auch Sie eine Design-Stehlampe, die zu Ihnen passt. Lassen Sie sich inspirieren. Als kleines Hilfsmittel dient unser Ratgeber, der in wenigen Punkten alles zusammenfasst, was für die richtige Wahl Ihrer neuen Stehlampe relevant ist.

Mehr / Weniger

In 3 Punkten zu Ihrer neuen Stehleuchte

Punkt 1 - Wo soll die neue Stehlampe platziert werden?: Ein hohes Maß an Mobilität und der damit verbundene praktische Nutzwert sind die Vorteile von Stehleuchten. Spielend einfach und schnell lassen sich diese innerhalb der eigenen vier Wände flexibel umstellen. Beispielsweise lässt sich ohne Probleme die Stehleuchte aus dem Schlaf- in das Wohnzimmer und umgekehrt verlegen. Immer den gegebenen Bedürfnissen angepasst, werden die Stehlampen und Stehleuchten ihren Anforderungen gerecht. Auch bei geänderten Lichtverhältnissen oder den Jahreszeiten entsprechend können sie die Leuchten so positionieren, wie es für Sie den meisten sinnvoll ist. Die einzige Voraussetzung ist eine Steckdose und etwas Platz. Daraus resultierend lässt sich festhalten, dass Stehleuchten an keinen festen Ort gebunden sind und Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Aufgrund der Bauweise bietet es sich jedoch an, die Leuchten in Ecken unterzubringen. Mit dem zusätzlichen Verzicht auf eine Deckenlampe oder einer Kombination mit einer kleineren Bodenleuchte lassen sich in vielen Räumen stimmungsvolle und gut ausgeleuchtete Szenen schaffen.

Punkt 2 - Welche Art einer Stehlampe darf es sein?: Bei der Kreativität und Formsprache wurde nicht gefaulenzt und so gibt es mittlerweile nicht mehr nur die klassische Stehlampe an sich, sondern auch viele Unterarten und Formen: Beispielsweise die Bodenlampe oder die sehr beliebten Tripod-Leuchten. Die klassischen Formen, wie Leseleuchten und Bogenlampen haben ein kleines Revival erlebt und erfreuen sich neuen Materialien, Leuchtmitteln und angesagten Formsprachen. Ein wichtiger Punkt bei der Wahl der richtigen Stehlampe ist die Ausleuchtung, welche Sie mit der Stehleuchte erreichen möchten. Schirmlampen geben das Licht in den meisten Fällen direkt nach oben ab und werden auch als Deckenfluter bezeichnet. Die daraus entstehende indirekte und voluminöse Ausleuchtung bietet sich für große Räume an und schafft eine sehr homogene Ausleuchtung. Mit der Wahl einer Lese- oder Bogenlampe verteilen Sie das Licht eher punktuell nach unten und kreieren so ein dekoratives Licht. Solche Lampen lassen sich auch ideal dafür nutzen, um bestimmte Bereiche, wie den Esstisch oder die Couch auszuleuchten. Ein guter Mittelweg ist die Kombination beider Arten von Stehleuchten. Die gemeinsame Ausleuchtung sorgt auch in dunklen Abendstunden für eine entspannte Wohnsituation, ohne aufdringlich zu wirken. Sehr gut korrespondierend zu diesen Stehleuchten sind Bodenlampen und einzelne Dekoleuchten eine attraktive Ergänzung. Eine harmonisch abgestimmte Zusammenstellung unterschiedlicher Lampentypen sorgt für Entspannung und ein wohliges Gefühl in der Dämmerung. Als eindrucksvoller Blickfang und mit einer sehr guten Ausleuchtung sind Deckenfluter, Schirmleuchten und Bogenlampen eine Bereicherung für Ihr Zuhause.

Punkt 3 - Das Material: Um Ihnen die Wahl der richtigen Stehleuchte oder Stehlampe etwas zu erleichtern, stellen wir Ihnen nachfolgend Materialien und deren Eigenschaften vor. Ein häufig verwendeter Werkstoff für den Bau von Stehleuchten ist Metall. Dieser erlaubt eine filigrane Bauweise in allen erdenklichen Formen. Meist glänzend oder mattiert und in vielen Farben erhältlich, passen diese Stehlampen in viele Wohnräume und sind mit den unterschiedlichsten Arten von Interieur kombinierbar. Metall hat jedoch einen kühlen Charakter, dieser lässt sich jedoch durch korrespondierende warme Wohnaccessoires aufgreifen und ziemlich gut neutralisieren. Im Gegenteil zu Stehleuchten aus Metall strahlen, aus Holz gefertigte Lampen, eine natürliche Wärme aus. Mit einem warmen Leuchtmittel bestückt und ggf. einem Lampenschirm aus Jute oder Papier wird eine wohnliche Atmosphäre geschaffen. Verspielte Formen und naturbelassene Hölzer sorgen für einen gewissen Grad an Einzigartigkeit und stärken die Individualität einer jeden Wohnung. Viele Farben und unterschiedliche Stilarten unterstützen die Materialauswahl, ob modern oder im Retrostil, glänzend oder matt, die richtige Leuchte wird Sie schon finden.

Die richtige Wahl des Leuchtmittels

Stehleuchten profitieren besonders von einem hellen Leuchtmittel, dienen sie doch dazu den Raum möglichst gleichmäßig und großflächig zu erleuchten. In Kombination mit einem Dimmer lässt sich dies noch besser steuern und ermöglicht es Ihnen in den späten Abendstunden das Lichtvolumen Ihren Wünschen anzupassen. Mit der mittlerweile etablierten LED-Technik lassen sich schöne Effekte generieren, die auch entsprechende Leuchtmittel vorausgesetzt, farblich variierbar sind. Weiterhin ist die Farbtemperatur wichtig. Als Leitlinie gilt warmes Weiß (2700 bis 3300 Kelvin) für Wohn- und Schlafräume, ein neutrales Weiß (3300 bis 5300 Kelvin) für Küche und Bad und Tageslichtweiß für Arbeitsräume (über 5300 Kelvin). Eine hohe Leuchtkraft, in Kombination mit einem niedrigen Energieverbrauch, erhellt Ihr Zuhause und schont die Umwelt genauso wie Ihren Geldbeutel.

Philosophie: Stehlampen und Stehleuchten online kaufen bei Dezain

Sie suchen nach einer neuen Leuchte für Ihr Zuhause? Dezain.de hat eine exklusive und liebevolle Auswahl an wunderschönen Stehlampen und Stehleuchten für jeden Wohnbereich und Einrichtungsstil. Entdecken Sie designorientierte und hochwertige Modelle bequem online. Unser Team von Dezain ist immer bestrebt neue Trends aufzuzeigen und diese zu entdecken, immer am Puls der Zeit und mit einem sicheren Gespür für Qualität, Funktion und Exklusivität. Bestellen Sie ab 50 Euro versandkostenfrei und lassen sich innerhalb weniger Werktage Ihre Lieblingslampe nach Hause liefern. Sie haben noch Fragen zu einem Produkt oder zur Bestellabwicklung? Gern stehen wir Ihnen montags bis freitags von 09:00 bis 15:00 Uhr telefonisch oder per E-Mail zur Seite und beraten Sie. Uns ist es wichtig, Ihnen als Kunde einen bestmöglichen Service und ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten, welches mit dem Versenden des Produktes nicht aufhört. Wir freuen uns auf jeden Kunden, der den Design-Gedanken und die Liebe zu einer stilvollen Inneneinrichtung mit uns teilt.

Lassen Sie sich inspirieren, klicken Sie sich durch unser ausgewähltes Sortiment und bestellen Sie Ihr Lieblingsprodukt bei uns im Online-Shop von Dezain. Stehlampen bzw. Stehleuchten als dekoratives Wohnaccessoire. Designleuchten online kaufen bei dezain.de.

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 21 von 25

Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie über den Link "mehr erfahren".
x